Sofia Hamouda

Sofia ist seit März 2017 Juristin und Paralegal bei BomhardIP. Sie hat umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Unionsmarken, internationalen Markenregistrierungen und Gemeinschaftsgeschmacksmustern sowie mit multinationalen Markenrecherchen. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Durchsetzung gewerblicher Schutzrechte vor dem spanischen Patent- und Markenamt sowie spanischen Gerichten.

Sie studierte Rechtswissenschaften und erwarb ihren Master-Abschluss und die Befähigung als Anwalt an der Universität Alicante, Spanien. Bevor sie zu BomhardIP kam, sammelte Sofia praktische Erfahrungen durch Praktika in diversen internationalen Kanzleien in Alicante mit Schwerpunkt im spanischen und europäischen Recht des Gewerblichen Rechtsschutzes.

Zusätzlich zu ihrer Muttersprache Deutsch spricht sie fließend Spanisch, Englisch und sehr gut Französisch.

Ausbildung

2017: Erfolgreicher Abschluss des Staatsexamens in spanischem Recht (Zivil- und Handelsrecht)

2015-2017: Master of Laws für angewandtes Recht (Spanien, Alicante)

2010-2015: Bachelor in Rechtswissenschaften (Spezialisierung in Wirtschafts- und Handelsrecht)

Beruflicher Werdegang

Seit März 2017: BomhardIP, Juristin/Paralegal

2015-2017: Praktika im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes in PwC und Garrigues Alicante (Spanien)

Kontakt

 



Vcard