Alena Fischerova

Alena ist Associate bei BomhardIP mit über 6 Jahren Erfahrung im Markenrecht. Sie berät zur Verfügbarkeit von Marken und zu Schutz und Durchsetzung von Marken und Designs auf EU-Ebene. Sie vertritt Mandanten in allen Arten von Verfahren vor dem EUIPO, insbesondere Beanstandungen aus absoluten Gründen, Widerspruchs- und Löschungsverfahren.

Nach ihrem Jura- und Wirtschaftsstudium in Prag und einem Master im Gewerblichen Rechtsschutz an der Universität Queen Mary und der Technischen Universität Dresden sammelte Alena erste Erfahrungen in einer Prager Anwaltskanzlei und beim Obersten
Verwaltungsgericht der Tschechischen Republik. Danach verbrachte sie zwei Jahre als juristische Mitarbeiterin bei den Beschwerdekammern des EUIPO. Bevor sie sich dem BomhardIP-Team anschloss, war sie als Associate in einer anderen Anwaltskanzlei in Alicante tätig.

Alena ist European Trade Mark und Design Attorney und Mitglied der Tschechischen Patent und Markenanwaltskammer. Neben ihrer Muttersprache Tschechisch spricht sie fließend Englisch und Deutsch und verbessert sie derzeit ihr Spanisch.

In ihrer Freizeit genießt Alena Klettern, Wakeboarden, Snowboarden und alle anderen Sportarten, die Freude und Adrenalin bringen.

Ausbildung

2016 Aufnahme in die Tschechische Patent- und Markenanwaltskammer

2012 – 2013 Queen Mary University of London und Technische Universität Dresden:

Masterprogramm in International Studies in Intellectual Property Law (LL.M.)

2011 – 2013 Patent- und Markenamt der Tschechischen Republik: IP-Schutzstudien

2009 – 2012 Wirtschaftsuniversität, Prag: Wirtschaft und Recht (Magister)

2005 – 2009 Wirtschaftsuniversität, Prag: International Business (Bachelor)

Beruflicher Werdegang

Seit April 2017 BomhardIP, Associate

2016 – 2017 Noerr, Alicante, Associate

2014 – 2016 Beschwerdekammern des EUIPO, Alicante, juristische Mitarbeiterin

2013 – 2014 Oberstes Verwaltungsgericht der Tschechischen Republik, juristische Mitarbeiterin (intern)

2011 – 2012 Fischer & Partner IP, Prague, Associate

Veröffentlichungen

Artikel in dem Blog Kluwer Trademark: ‘When do figurative marks represent the appearance of the goods?

Co-Autor des Buches „Durchsetzung und Schutz der Rechte des Geistigen Eigentums“; Kapitel über „Vergleichende Analyse des Markenschutzes in der EU und den USA“ TROAS Verlag, 2011 (in der Tschechischen Sprache)

Kontakt

 



Vcard